Skip to main content

Buchen Sie Ihre Probefahrt mit dem EVUM aCar.

Kennenlernen! Einsteigen! Testen!

Roadshows mit dem aCar

Das aCar ist die nächsten Wochen wieder viel on Tour. Vielleicht sind wir zufällig in Ihrer Nähe?

Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit und testen Sie das aCar in Ihrer Heimat bei einer Probefahrt.

Unsere neuen Roadshowtermine stehen für Sie bereit:

KW 34 Ingelheim
KW 34 Bad Nauheim
KW 34 Bad Neuenahr-Ahrweiler
KW 34 Mossautal
KW 34 Lorsch
KW 35 Berlin
KW 35 Braunschweig
KW 35 Wolfsburg
KW 35 Harz
KW 35 Stralsund
KW 35 Rügen
KW 37 Düsseldorf
KW 39 Saarland

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie interessiert sind. Wir finden für Sie dann einen passenden Termin.

Jetzt Probefahrt vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns oder nehmen Sie einfach Kontakt auf, um weitere Informationen rund um das EVUM aCar zu erhalten:

Terminbuchung im neuen Showroom

Das EVUM aCar live erleben

Nutzfahrzeug Roadshow-Planer

Sie möchten das EVUM aCar gerne live testen? Melden Sie sich gerne an.

Wenn Sie aus dem Münchner Raum kommen, dürfen wir Sie gerne in unserem neuen Showroom begrüßen, wo in unmittelbarer Nähe ein kleines Testgelände zur Verfügung steht.

Adresse unseres Showrooms:
Showroom
Martha-Näbauer-Platz 6
D-80997 München

Ansonsten finden wir für Sie selbstverständlich einen Partner in Ihrer Nähe.

Wir nehmen Ihren Terminwunsch gerne entgegen, telefonisch unter +49 89 90162643. 

Gerne können Sie sich auch online anmelden. Folgen Sie einfach dem Link. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

EVUM Motors – Blick hinter die Kulissen.

Test des zweiten Prototypen in Afrika. – 2016

EVUM Motors ist das Spin-off eines visionären Forschungsprojektes der Technischen Universität München.

Aus der Grundidee heraus, ein einfaches, robustes, vollelektrisches Nutzfahrzeug für Afrika und andere Schwellenländer zu bauen, ist das Unternehmen mit Hauptsitz in München und Produktionsstätte im niederbayerischen Bayerbach bei Ergoldsbach im August 2017 gegründet worden.

Seit Ende 2020 läuft die Serienproduktion des EVUM aCars. Bei der Herstellung des bayerischen Fahrzeugs werden nur Teile namhafter europäischer Hersteller verbaut.

EVUM Motors konzentriert sich die nächsten 2 Jahre auf die DACH Regionen und plant ab 2024 die internationale Produktion in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Made in Germany –
Produktionsstätte in Bayerbach / Ergoldsbach
Treffen mit dem Präsidenten der TUM sowie Prof. Dr. Lienkamp – an dessen Lehrstuhl das aCar entwickelt wurde – 2021.
Probefahrt
Konfigurator
Newsletter