Elektro-Nutzfahrzeug mit Allradantrieb für den natürlichen Lebensraum

Flink. Ausdauernd. Sauber.
Dank des Allradantriebs ist das aCar ein richtiger Offroader.
Das hohe Drehmoment durch jeweils eine E-Maschine pro Achse ist direkt beim Anfahren spürbar. Für noch mehr Abenteuer fernab gewöhnlicher Straßen ist die Geländebereifung optional verfügbar.
Die leise und abgasfreie Art der Fortbewegung ist vor allem für Tätigkeiten im Wald ein großer Mehrwert.

1 Tonne Nutzlast, 1 Tonne Anhängelast (gebremst).
Das aCar ist mit verschiedenen Aufbauten sehr vielfältig. Sehr praktisch ist zudem die externe Steckdose, die Ihre 230 V Geräte mit Energie versorgt. So haben Sie immer eine mobile Powerbank dabei.
Am aCar integrierte Arbeitsleuchten ermöglichen Ihnen, Ihre Arbeit auch nach Anbruch der Dunkelheit zu Ende zu bringen. 1 Tonne Nutzlast sowie 1 Tonne Anhängelast (gebremst) schafft das aCar.

Robust. Langlebig. Sparsam. Wirtschaftlich.
Beim Blick auf die Gesamtkosten, von der Fahrzeuganschaffung über Kraftstoffe und Strom, Verbräuche, Werkstattbesuche, Steuer und Versicherung bis hin zu Fahrzeugrestwert und Ladeinfrastruktur, zeigt sich der wirtschaftliche Mehrwert des EVUM aCar. Je länger Sie das aCar nutzen, desto mehr Einsparungen haben Sie im Vergleich zu einem durchschnittlichen Nutzfahrzeug mit Verbrennungsmotor – und das aCar ist langlebig! Profitieren Sie jetzt unter anderem von der Sonderabschreibung mit 50% im ersten Jahr. Sichern Sie sich zudem den Umweltbonus in Höhe von 9.000€*!

*Der Umweltbonus in Höhe von insgesamt 9.000 € umfasst 6.000 € Bundeszuschuss sowie 3.000 € Hersteller-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen.

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter  www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2021.

Das EVUM aCar ist derzeit noch in der finalen Erprobung. Die aktuellen Verbrauchswerte können daher bis zum Serienstart noch geringfügig abweichen. Der derzeit festgestellte Verbrauchswert nach NEFZ lautet wie folgt: 15,9 kWh/100km, CO2 Ausstoß Lokal: 0g/100km. Abb. zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.