Skip to main content

Elektro-Transporter: Das grüne aCar von EVUM wird dein neues Lieblingsfahrzeug

Elektro-Transporter: Mit elektrischem Antrieb sausen sie immer öfter durch Städte, sind in Industrie, Handwerk und Tourismus ein sichtbares Zeichen gegen den Klimawandel und aus der Landwirtschaft bald nicht mehr wegzudenken. 

Das innovative, nachhaltige aCar von EVUM MOTORS überzeugt sowohl als Transporter als auch als Klein-Nutzfahrzeug. Seine Vorzüge: robust, handlich und wartungsarm. Das elektrische Fahrzeug mit Ladefläche ist überall ein-satzfähig, on- und offroad – dank Allradantrieb. 

Leise und emissionsfrei bahnt sich der Elektro-Transporter unbeirrt seinen Weg. Was du brauchst? Nur eine Standard-Steckdose zum Aufladen. That’s it. Das EVUM aCar wird garantiert dein neues Lieblings-Nutzfahrzeug.

Nachhaltige Elektromobilität, konzentriert aufs Wesentliche

Für tägliche Transportaufgaben ist der innovative Elektrotransporter das perfekte Fahrzeug. 

Seine Kennzeichen sind unschlagbar: umweltfreundlich, zuverlässig, leise und wirtschaftlich. Für die Macher des aCars ist von Anfang an klar: Sie wollen ein einfaches, robustes und cleveres Fahrzeug entwickeln.

Arbeit erleichtern, Transportaufgaben erledigen, Lieferungen sicher ans Ziel bringen. Das ist der große Zweck des EVUM aCars. Der Elektro-Transporter ist auf das Wesentliche konzentriert, ohne sich im Schnick-Schack zu verlieren.

EVUM MOTORS

Das Konzept überzeugt: Mit Allrad- und Elektroantrieb werden Ökonomie und Ökologie perfekt miteinander verbunden. 

Merke: Das Nutzfahrzeug ist zu 100 Prozent elektrisch. Steigende Spritpreise und regelmäßige Ölwechsel sind passé. Der ökologische Fingerabdruck des e-Transporter kann sich sehen lassen.

elektro-transporter kraftpaket

Der e-Transporter als Kraftpaket

Klein, wendig und kraftvoll. Das Eigengewicht des aCars beträgt 1.100 Kilo, in etwa das gleiche Gewicht kann der Elektrotransporter transportieren. 

Good to know: Der Elektrotransporter schafft bis zu einer ganzen Tonne an Zuladung. Über die Anhängerkupplung kann bis zu eine weitere Tonne Anhängelast (gebremst) transportiert werden. Schwere Erde, Maschinen oder was auch immer, das A-Car transportiert zuverlässig von A nach B. 

Ausschließlich mit elektrischem Antrieb.

elektro-transporter drehmoment

Elektrischer Fahrspaß garantiert

Aus dem Stand die volle Leistung des Elektromotors zu spüren, das macht tatsächlich Spaß. Wer einmal das Gaspedal elektrischer Modelle benutzt hat, der weiß, was wir meinen. 

Das Drehmoment überträgt quasi aus dem Stand volle Power. In Nullkommanix kann der e-Transporter von EVUM MOTORS auf bis zu 70 Stundenkilometer beschleunigt werden – natürlich bei voller Straßentauglichkeit dank der N1-Zertifizierung. 

Leise und leistungsstark gleitet das aCar durch die Welt. Seine Reichweite? Mit einer vollen Ladung Power kannst du – je nach Batterriepaket – bis zu 200 Kilometer mit dem elektrischen Transporter zurücklegen. Über Nacht lädst du deinen e-Transporter einfach an einer Standard-Steckdose auf.

Viele Gründe sprechen für das aCar

Elektrisch angetriebene Transporter  sind die neuen Stars unter den Nutzfahrzeugen.  Warum sich für das aCar von EVUM entscheiden?

Viele Vorteile – für dich auf einen Blick:

  • zu 100 Prozent elektrisch
  • einfaches Laden an jeder Steckdose
  • Allradantrieb
  • robust, wartungsarm und langlebig
  • schlank und kompakt mit Maßen von 1,60 Metern Breite , 4 Metern Länge und unter 2 Metern Höhe
  • vielseitige Aufbaumöglichkeiten: Pritsche, Plane, Koffer & Dreiseitenkipper
  • 1 Tonne Zuladung plus 1 Tonne Anhängelast (gebremst)
  • externe Steckdose als mobile Powerbank für unterwegs
  • Solarpanel ready
  • Qualität aus Bayern made in Germany
  • Top Preis-Leistungsverhältnis

Kernkompetenz des Elektrotransporters: Vielseitigkeit

Für Kommunen, Industrie und Handel, Handwerk, Landwirtschaft, Tourismus und viele weitere Branchen sind die Einsatzmöglichkeiten des elektrischen Transporters äußerst vielseitig.
elektro-transporter kommunal

Nachhaltige Mobilität im kommunalen Bereich

Kommunen, Krankenhäuser, Schulen und Universitäten, Feuerwehrdienste, Abfallbeseitigungsdienste – das aCar des Unternehmens EVUM bietet verschiedenste Einsatzmöglichkeiten.

Der grüne Elektrotransporter passt einfach ideal ins umweltbewusste Konzept eines Unternehmens. Auch zur Pflege von Parkanlagen oder auf Friedhöfen ist der Elektro-Transporter dank seiner kompakten Maße perfekt geeignet. 

Der elektrische Transporter avanciert ebenso zum Stadtliebling, beispielsweise für Reinigungsunternehmen.

elektro-transporter landwirtschaft

Robust für die Landwirtschaft

Auf unwegsamen Gelände zeigt das aCar seine besondere Standfestigkeit. Dank des Allradantriebs ist der Elektro-Transporter für die Landwirtschaft bestens geeignet. 

Stabil und robust, mit wechselnden Aufbaumöglichkeiten sind verschiedenste Einsätze kein Problem. 

Features wie Geländebereifung, eine Seilwinde, Anhängerkupplung oder ein Solarpanel zur Regeneration der Batterie sind ebenfalls möglich. 

Null-Emission in freier Natur: ein weiteres unschlagbares Argument.

Täglicher Einsatz in Unternehmen, Handel, Handwerk & Industrie

Einfach ein Traumkollege: Das elektrische Nutzfahrzeug des Unternehmen EVUM ist flink und beweglich. Transportleistungen im täglichen Geschäft erledigt das aCar zuverlässig. 

Schmale Gänge? Kein Problem für den wendigen und agilen Transporter. Auch beim Parken brauchen die Modelle kaum Platz. 

Und natürlich emissionsfrei – dadurch bietet der e-Transporter den optimalen Mix aus Indoor- und Outdoor-Nutzfahrzeug

e-Tech: die Zukunft im Tourismus

Ob in Hotels, auf Campingplätzen, in Freizeitparks, Kulturstätten, Zoos oder auf Golfplätzen: Das aCar kann überall eingesetzt werden. 

Es ist leise und unauffällig. Keine störenden Motorgeräusche oder Dieselwolken, die beim Relaxen und Genießen die Besucher stören. 

Weiterer Aspekt: Ein grüner Fuhrpark zeigt Verantwortungsbewusstsein der Natur gegenüber.

Smarte Kosten für alle

Das aCar ist ein alltagstaugliches Nutzfahrzeug – mit einem erschwinglichen Preis. 

Die Basisversion startet bei 31.490 Euro (netto), das Fahrzeug ist jedoch für den Umweltbonus qualifiziert. Nach Abzug der Förderung ergeben sich Anschaffungskosten in Höhe von knapp über 22.000 Euro (netto). 

Das aktuell verfügbare „Select“-Modell kostet 38.390 Euro (netto) vor und 28.200 Euro (netto) nach Abzug der Förderung.

Wofür steht das Unternehmen EVUM MOTORS?

Wir wollen bezahlbare und nachhaltige elektrische Fahrzeuge entwickeln.

Dr. Martin Šoltés und Sascha Koberstaedt

Der Ursprung des Unternehmens ist ein visionäres Forschungsprojekt an der Technischen Universität München. 

Im Spin-off entsteht die Idee der Projektleiter Martin Šoltés und Sascha Koberstaedt. Die beiden entwickeln ihr Projekt weiter, die konzertierte Ausrichtung auf den Markt von Elektro-Transportern und seinen Anwendungsgebieten schreitet voran.

Ursprünglich für Entwicklungs- und Schwellenländer konzipiert, steht das EVUM aCar heute für eine ganz neue Art von Nutzfahrzeugen.

Wir stehen für eine bezahlbare und nachhaltige E-Mobilität für alle. Die Demokratisierung der Elektromobilität weltweit ist wegweisend für die Zukunft unseres Planeten. Unser persönliches Anliegen ist es, auch in den ärmsten Ländern der Welt finanzierbare elektrische Modelle herstellen zu können

EVUM MOTORS
Das aCar ist bei über 90 Vertragspartnern in Deutschland und der Schweiz erhältlich. Die elektrischen Modelle des Unternehmens EVUM MOTORS unterstützen dich im Alltag und erleichtern dein Leben.
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu allem rund um EVUM und das aCar.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Probefahrt
Konfigurator
Kontakt