Der vielseitige Partner für deine Transportaufgaben.

Einsatzfelder für das aCar.

Flexible Transportlösungen für Ihren individuellen Arbeitsalltag!

Sie sind Fuhrparkverantwortlicher bzw. haben einen eigenen Fuhrpark, der in Richtung CO2-Neutralität umgebaut werden soll? Mit einer emissionsfreien und gleichzeitig flexiblen Transportlösung schreibt der bayerische Nutzfahrzeughersteller EVUM Motors die Zukunft in dem Segment neu.
Nachhaltige Mobilität im kommunalen Bereich:

Zuverlässig, leise, emissionsfrei und wirtschaftlich – elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge werden im kommunalen Bereich immer wichtiger. Städte und Gemeinden können mit einem E Transporter ein  sichtbares Zeichen setzen für den Klimaschutz. Das grüne aCar passt dabei ideal ins umweltbewusste Konzept und wird mit seinen unauffälligen Charaktereigenschaften sowie seinen kompakten Maßen zum Stadtliebling.  

Logistik / Last Mile 100% elektrisch.

Mit seinen kompakten Maßen ist das aCar sehr beweglich und flink. Es braucht beim Parken nicht viel Platz und behindert dadurch kaum den Verkehr. Die Beweglichkeit und Robustheit wird der Fahrer schon sehr bald zu schätzen wissen. Die Fahrerkabine ist sehr geräumig, was dem permanenten Ein- und Ausstieg zugute kommt. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz. Aus dem Stand die volle Leistung des Elektromotors zu spüren, macht Laune.

Täglicher Einsatz im Handwerk:

Im täglichen Geschäft brauchen Sie ein robustes, langlebiges und wartungsarmes Fahrzeug, das Ihre Transportleistungen zuverlässig erledigt, die Betriebskosten niedrig hält, kompakt und wendig ist und dazu noch für ein nachhaltiges und innovatives Image sorgt.

Landwirtschaftliche Tätigkeiten:

Ein stabiles und robustes Nutzfahrzeug ist vor allem im Agrarbereich sehr wichtig. Für den Einsatz auf unwegsamen Gelände ist der serienmäßige Allradantrieb eine weitere wesentliche Komponente.  Und besonders, wenn man sich im natürlichen Lebensraum aufhält, ist ein umweltfreundliches und nachhaltiges Konzept die richtige Entscheidung.
Dass das ökologische aCar durch die vielen Fördermöglichkeiten damit auch wirtschaftlich sehr attraktiv wird, macht ihn zum unverzichtbaren Werkzeug (Bestandteil des Fuhrparks).

Für Ihren Werksverkehr:

Auch für den Indoorbereich ist das emissionsfreie aCar ideal geeignet. Leise und schadstofffrei bewegt sich das kompakte aCar durch die schmalen Gänge und punktet vor allem durch sein agiles und wendiges Fahrverhalten. Viel Platz braucht das aCar nicht. Trotz des zierlichen Auftretens kann es ein ordentliches Volumen fortbewegen. 1 Tonne Nutzlast und 1 Tonne Anhängelast (gebremst) sind kein Problem.

E-Mobilität im Tourismus:

Ob in Hotels, Freizeitparks, Golfplätzen, Gaststätte und viele andere Branchen:  Zum einen ist das grüne aCar ein Aushängeschild für Sie. Denn damit zeigen Sie ein großes Verantwortungsbewusstsein der Umwelt gegenüber. Zum anderen kann das aCar zu beliebigen Zeiten an beliebigen Orten eingesetzt werden, ohne die Gäste zu stören. Es ist unauffällig, braucht wenig Platz und kann im Alltag hervorragend Ihren Fuhrpark unterstützen – und Ihre CO2-Werte minimieren.

Allrounder im privaten Umfeld:

Natürlich ist das aCar auch für die private Nutzung eine tolle Investition. Zum Beispiel für eine Sonntagsausfahrt ins Grüne. Das Freizeitequipment kann bequem auf die Pritsche oder in Plane & Spriegel gelegt oder gestapelt werden. Aber auch wenn ein Umzug ins Haus steht, kann das aCar dabei ordentlich anpacken. Einen so pflegeleichten und unkomplizierten Transporter zuhause zu haben, sorgt für ein gutes Gefühl.
Brauchen kann man ihn immer. Und wenn es zwischendurch auch nur der Weg zum Bäcker ist.